Von der Krise zur Gemeinschaft: Was bedeutet es, verbunden zu sein?