Holiday Sale!

WP Post Author

Afro-amerikanische Kundalini Yogis betrachten den Zugang zu Yoga als eine Frage der Bürgerrechte.

Intersektionalität bedeutet, dass sich mehrere externe Systeme der Diskriminierung und internalisierte Unterdrückung überschneiden, interagieren und sich vervielfachen. Wenn wir die Bürgerrechts-/Sozialrechtsbewegung durch unser Verständnis von Yoga erforschen, kommt der innere Kämpfer für den sozialen Wandel zum Vorschein.

Selbstfürsorge ist ein Schlüsselelement für die Befreiung von sich selbst und anderen. 

Wenn Asana “bequemer Sitz” bedeutet, und viele Asanas sind anfangs unbequem, werden aber mit der Praxis bequemer, und so wächst auch die Fähigkeit, Unterdrückungssysteme zu bekämpfen.

Können Sie als Yogalehrer auf die Muskeln für den verkörperten Widerstand zugreifen? Es ist ein Siddhi oder eine spirituelle Kraft, Privilegien und Unterdrückung zu erkennen und dann Maßnahmen zu ergreifen, um echte Veränderungen herbeizuführen. Vertiefen Sie Ihre Fähigkeit, die Knoten des systemischen Rassismus und der Klassenunterdrückung zu erkennen und zu entwirren und Yoga für alle zugänglich zu machen.

Auf der Matte werden wir Yoga und Meditation nutzen, um die Widerstandsfähigkeit zu stärken. Abseits der Matte werden wir Möglichkeiten erörtern, wie wir uns kulturell erholen, umwandeln und über Schichten von impliziten und expliziten Vorurteilen hinweg entwickeln können.

Dieser Kurs ist eine Möglichkeit, sich der Bewegung für einen sozialen Wandel und eine bessere Zugänglichkeit von Yoga für alle anzuschließen. Lernen Sie, Ihre Plattform weiterzuentwickeln, um Sensibilität über alle Schnittstellen hinweg zu vermitteln und diese Welt zu Wahrheit und Gerechtigkeit für alle zu bewegen.

 

Weitere Informationen:

Was beinhaltet dieser Kurs?

  • 12 voraufgezeichnete Videosegmente zum Yoga der Intersektionalität,
  • Nehmen Sie sich die Zeit, das Material in Ihrem eigenen Tempo anzuschauen, wenn Sie nicht am Live-Kurs teilnehmen können.
  • Q & A Diskussion mit der Community und anderen Kursteilnehmern
  • Spezifische Techniken / Meditationen
  • Einzigartiges Material, das ursprünglich zur Sommersonnenwende für unsere weltweite Yoga-Gemeinschaft entwickelt wurde
  • Q & A Diskussion mit der Community und anderen Kursteilnehmern
  • Spezifische Techniken / Meditationen

 

Allgemeine Konzepte, die in diesem Kurs behandelt werden:

  • Der Yoga der Intersektionalität: Teil I Afrikanische Wurzeln des Kundalini Yoga, soziale Gerechtigkeit und der Kampf um die Bürgerrechte
  • Kemetia Yoga; Altägyptisches System des Yoga
  • Schwarze Psychologie, Schwarzer Feminismus, Schwarze Befreiungstheologie & Yoga als Bürgerrechtspraxis
  • Befreiung und die Praxis der Freiheit; Die Entlassung aus dem Gefängnis erforschen
  • Intersektionalität & CRASH: Klassismus/Militarismus, Rasse/Religion, Alter/Behinderung/Sucht, Sexismus, Heterosexismus
  • Beginnen Sie mit der Stärke: Hidden Dimensions Revealed, Malcolm X & mehr
  • Yoga der Intersektionalität: Teil II mit Guru Ram Das Chant mit afrikanischem 6/8 Rhythmus, Afrikanische Wurzeln des Kundalini Yoga, Soziale Gerechtigkeit und der Kampf um Bürgerrechte
  • Im Angesicht der Diskriminierung: Validieren Sie Ihre Kraftquellen, indigene Weisheitstraditionen
  • 12 Arten von Ehen; Es braucht ein Dorf und neue Konzepte für die Ehe. Afrikanische Konzepte für nicht traditionelle Familienstrukturen.
  • Sex ist ein Thema der Genesung; Sex-Positive Konzepte für Yogis, die die heteronormative, sex-negative Kultur loslassen.
  • Auf der Matte, bereitet Sie auf das Leben außerhalb der Matte vor: Nimm das Siddhi des Sehens der Befreiung mit in diese Welt. Bauen Sie Ihren Wohnsitz, Ihre Flexibilität, Ihre Gelassenheit und Ihre Seriosität auf.
  • Die Praxis hört nie auf: Wrapping UP; Wie geht es jetzt weiter? In der Gemeinschaft werden wir gemeinsam neu geboren.

 

Gurumukh Mark Harris

Gurumukh Mark Harris wurde in den 70er Jahren zum Kundalini Yoga-Lehrer ausgebildet und wendet seit fast 40 Jahren yogische Philosophie, afroamerikanische Psychologie und andere Prinzipien auf seine Musikperformance und seine Suchttherapiepraxis an.

In seiner musikalischen, schriftstellerischen und aktivistischen Arbeit möchte er etwas mehr vom ursprünglichen Geist dieser Technologien an ihren Ursprungsorten zurückgewinnen, wo sie armen und unterdrückten Menschen zugänglich waren, um Ermächtigung und Erleuchtung zu erlangen.

Er verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der kulturübergreifenden Sucht- und psychosozialen Beratung, in der Ausbildung für ethnische Studien und in der Schulung in evidenzbasierten und kulturell definierten Therapien. Er ist spezialisiert auf schwer erreichbare und marginalisierte Bevölkerungsgruppen. In vielen Fällen haben diese Bevölkerungsgruppen innovative und exportierbare Lösungen entwickelt, die sich auch auf andere Bevölkerungsgruppen übertragen lassen, die eher dem Mainstream angehören.

Erfahren Sie mehr unter gurumukhmarkharris.com

maroongriot@gmail.com

Ratings and Reviews

0.0
Avg. Rating
0 Ratings
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0
What's your experience? We'd love to know!
No Reviews Found!
Show more reviews
What's your experience? We'd love to know!

Warum sollte ich diesen Kurs besuchen?

Alle Yogalehrer und -ausbilder, Führungskräfte, die sich im Wassermannzeitalter bewegen, brauchen diesen Kurs, um die komplexen Überschneidungen von Klasse, Rasse und Fähigkeiten zu begreifen und um mit Wissen und Tiefe sensibel zu sein.

Und sind Sie es leid, dass Yoga nur für bestimmte Wirtschaftszweige oder Bevölkerungsgruppen zugänglich ist?

Sind Sie es leid, dass es beim Yoga nur um “Selbstfürsorge” geht, und möchten, dass Yoga auch schwer erreichbare Bevölkerungsgruppen erreicht?

Dieser Kurs ist für Sie.

Stipendien-Initiative

Bei Fragen zu Stipendien wenden Sie sich bitte an professionaldevelopment@kriteachings.org.

Generationen von Rassismus und Bildungssysteme, die aus einer diskriminierenden Politik entstanden sind, machen deutlich, dass Zugänglichkeit ein Problem für BIPOC und LGBTQIA Kundalini Yoga Familienmitglieder sowie für unsere globale Gemeinschaft ist. Wenn Sie sich als solche identifizieren oder in einem Land der zweiten oder dritten Welt leben, wenden Sie sich bitte an uns, um sich über die Verfügbarkeit von Stipendien für diesen Kurs zu informieren. Um für eine finanzielle Unterstützung in Frage zu kommen, müssen die Bewerber eine oder mehrere der folgenden bedarfsorientierten Unterlagen vorlegen:

1) Nachweis des Wohnsitzes in einem Land der 2. oder 3. Welt oder wenn Sie US-Bürger sind
2) Steuererklärung des letzten Jahres oder Medicaid Card/ Food Stamp Vouchers 

Testimonials

Warum dieser Kurs wichtig ist!

“Dies war ein sehr informativen Kurs. Sie vermittelte einen Einblick in die Geschichte von Vielfalt und Integration bei 3HO sowie in den gegenwärtigen Status in der Organisation, identifizierte eine der wichtigsten Führungspersönlichkeiten auf diesem Gebiet und deutet darauf hin, dass die Organisation es ernst meint – oder zumindest, dass es einige Personen in der Organisation gibt, die es ernst meinen – mit der Förderung von mehr Vielfalt und Integration. Dies – Vielfalt und Eingliederung – ist notwendig, weil die Ismen, von denen die Menschen in den Gesellschaften betroffen sind, ebenso vielfältig sind wie die Menschen, die durch Strukturen, Systeme, Überzeugungen und Praktiken traumatisiert sind, die Rassismus, Sexismus, Klassismus, Behindertenfeindlichkeit, Homophobie, Fremdenfeindlichkeit und Altersdiskriminierung begünstigen. Kundalini Yoga wird zu einem Mittel, mit dem die Opfer die nötige Widerstandskraft entwickeln können, um sich von einem Trauma zu heilen und den Versuchen zu widerstehen, ihre innewohnende Güte, ihren Genius und ihr Potenzial zu unterdrücken. Kundalini Yoga bietet Techniken an, die uns helfen können, unsere eigene Größe zu bestätigen, anstatt sie ständig von Menschen an den Rand gedrängt zu bekommen, die aufgrund unserer innewohnenden Kraft und Schönheit ängstlich und unsicher geworden sind. Aktivismus, der aus der unmittelbaren Erfahrung eines Traumas entstanden ist, wird durch die Kultivierung eines widerstandsfähigen Geistes gestärkt und setzt sich für den Abbau unterdrückerischer Strukturen ein, ohne weitere Traumata zu verursachen, indem er die Einheit, die Einbeziehung und das Einssein der gesamten Menschheit ungeachtet ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit betont. Gurumukh Mark Harris hat mir aufrichtig wertvolle Einblicke in den Grund gegeben, warum ich dies tun muss, und hat mir den Weg nach vorne geebnet. Ich bin ihm dankbar, dass er so viele Perspektiven und Aspekte seiner Person zusammenbringt, um diese wertvollen Einsichten zu vermitteln.”

Cortez Rainey

Zurück zu den Kursen
$188 USD

oder

Teacher

Ratings and Reviews

0.0
Avg. Rating
0 Ratings
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0
What's your experience? We'd love to know!
No Reviews Found!
Show more reviews
What's your experience? We'd love to know!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar