Den eigenen Weg würdigen: vom Schüler zum Lehrer

Herzlichen Glückwunsch zu diesem ersten Schritt, sich als Kundalini Yoga Lehrer zu qualifizieren, indem Sie sich entschieden haben, das KRI Level One Aquarian Teacher Training Program zu beginnen. Dieser Übergang vom Schüler zum Lehrer ist eine Selbstinitiation von großer Tragweite, die das Knospen, Blühen und Fruchtbringen des Bewusstseins ermöglicht, das sich dann entfalten kann.. Wir leben in einer Welt, die die institutionalisierte Bildung versteht und respektiert, aber andere Aktivitäten manchmal buchstäblich als “Zeitvertreib” abtut – mit anderen Worten, als Füllmaterial ohne große Bedeutung. Wir sind auch darauf programmiert, bestimmte Momente im Leben zu feiern – zu heiraten, ein Kind zur Welt zu bringen, ein Studium zu beginnen, einen “tollen” Job zu bekommen, 18 Jahre alt zu werden – und übersehen dabei die Größe einer Reise wie dieser für eine Seele, die eine menschliche Erfahrung macht.

Hier sind einige Vorschläge, um diesen entscheidenden Moment für Sie zu markieren:

  • Erfrischen Sie sich oder schaffen Sie sich einen Yogaraum zu Hause. Sie werden ihn prächtiger machen als einen Palast, der ihn täglich bewohnt. Wage es, ihn zu deinem heiligen Tempel zu erklären. Lassen Sie auch nicht zu, dass Sie sich damit beschäftigen, dass es perfekt sein muss. Dieses kleine Heiligtum ist für Ihre tägliche Praxis gedacht.
  • Schreiben Sie alle Gebete, Wünsche und Bedürfnisse auf. Welche neuen Qualitäten wollen Sie in Ihr Leben bringen? Wenn du gerne collagierst oder dich in einem anderen Medium ausdrückst, nimm dir ein paar Materialien und fang an zu schneiden und zu kleben, zu nähen oder zu formen.
  • Illustrieren Sie die erste Seite einer neuen Zeitschrift, die dem Ausbildungsprozess gewidmet ist. Auf den restlichen Seiten folgen in Abständen Schattierungen, Muster, Texturen und Farben. Dies bietet eine reichhaltige Kulisse für Wörter, die Sie in den kommenden Vorlesungen hervorheben und sich merken wollen.
  • Denken Sie daran, dass es bei Ihrer Yogapraxis nicht darum geht, wie Sie auf andere wirken, sondern dass Sie zuerst eine echte, liebevolle Beziehung zu sich selbst aufbauen. Sie müssen nicht das modischste Yoga-Outfit haben, auch nicht nach Ihren Maßstäben, aber es ist doch schön, in weiche, weiße, natürliche Bio-Stoffe oder -Kleidung zu investieren, die Sie dann mit Ihren eigenen Nähten verschönern. Eine schöne Aufgabe, die Sie erkunden können, während Sie Ihr Lieblingsmantra rezitieren.
  • Gott hat Sie so geschaffen, wie Sie sein sollen: Es fehlt Ihnen nichts an Beweglichkeit, Körperform und Größe gerade jetzt. Was Sie in dieser Zeit lernen, wird Ihnen angeboten, um das Potenzial, das bereits in Ihnen steckt, zu ehren. Und vergessen Sie nicht, dass viele der Herausforderungen, die Sie im Leben gemeistert haben, bereits Teil Ihrer Yoga-Selbstqualifikation sind.
  • Gehen Sie an einen Ort in der Natur, den Sie lieben, und sammeln Sie Erinnerungsstücke für einen Altar, der als Mittelpunkt Ihrer Andacht dienen soll.

 

Dann zünde deine Kerzen an, stelle Blumen auf deinen Altar und verbinde dich mit der heiligen Linie von Guru Ram Das mit der Meditation “The Complete Adi Mantra”(du kannst sie kostenlos herunterladen, indem du hier klickst). Verbeugung und Gruß an das unendliche Göttliche in dir selbst und jenseits des Jenseits. Wir verneigen uns vor diesem großen Lehrer, sowohl transzendental als auch in der verfeinerten subtilen Form von Guru Ram Das, dem bescheidenen Herzensheiler, der uns durch die Liebe und das Licht inspiriert, die er der Vielzahl der Menschen, denen er diente, gebracht hat. 

Dies ist das Mantra Ong Namo Guru Dev Namo, das wir  dreimal zu Beginn jeder Klasse singen. Hier wird sie zu einer längeren Bakti-Praxis mit erweitert:

 


Ong Namo Guru Dev Namo, Guru Dev Namo Guru Deva 

Haltung: Sitzen Sie in leichter Haltung mit einem leichten Jalandhar-Band.

Mudra: Gyan Mudra (die Fingerspitzen von Zeige- und Jupiterfinger berühren sich). Hände vor der Herzmitte.
Handflächen zeigen nach oben. Die Seiten der Hände berühren sich.

Augen: Fokus auf die Nasenspitze

Atem und Mantra: Ganzes Mantra 3 – 5 mal auf 1 Atemzug

Der Laut “Tage” wird eine kleine Terz höher gesungen als die anderen Laute
und der Laut “dayvaa” wird etwas länger auf dem “aa”-Laut gehalten. 

Zeit: 11 – 31 min

Dies kann jeden Tag 40 Tage lang oder länger fortgesetzt werden.

Sat naam.

 

Mögest du zu der wertvollen Lehrerin erblühen, die du bist  und genieße den Segen vieler warmer Sangat-Momente, sei es in Gruppen-Sadhana, Gemeinschafts-Sewa oder bei einer gemeinsam zubereiteten Mahlzeit: denn wie Vögel, die sich auf die lange Reise machen, um einen Ozean zu überqueren, verstehen Kundalini Yogis die Weisheit und die Gnade, sich gegenseitig zu unterstützen, um gemeinsam die höchste Ebene des Bewusstseins zu erreichen.  

Liebe, Licht, Segen,

Jagat Joti Kaur

Teacher

Sign up form for Mexico Hybrid


Sign up form for Mexico Hybrid

Dies schließt sich in 0Sekunden