Wie man mit offenem Herzen lebt

Groll loszulassen, kann zu den schwierigsten Dingen gehören, wenn wir nicht bereit sind, die Vergangenheit zu überwinden, oder nicht in der Lage sind, die Erfahrungen zu verarbeiten, die die Ursache für Traumata oder Gefühle wie Angst, Verzweiflung oder Einsamkeit waren.

Obwohl diese Gefühle uns oft dazu bringen können, uns tiefer mit unserem inneren Selbst zu verbinden, können sie gleichzeitig wie unser eigenes Gift sein: Auf lange Sicht kann das Festhalten an Groll und harten Gefühlen unseren Geist töten und innere Mauern aufbauen, die unser Herz verschließen. 

Um uns selbst zu heilen, zu verzeihen, die Vergangenheit loszulassen und uns nicht selbst zu verurteilen, braucht es vor allem eines: COURAGE. Für Platon bedeutete Mut, zu wissen, was man nicht fürchten muss, und Mark Twain beschrieb ihn als Widerstand gegen die Angst, als Beherrschung der Angst und nicht als Abwesenheit von ihr.

Adarsh Kaur, B.A. in Anthropologie und Englisch, Kundalini Yoga Lehrer und Schöpfer einer Vielzahl von himmlischen Kommunikations, definiert Mut als den “Kern” (das Herz) von Gedanken, Träumen, Gefühlen und Emotionen.

“Mut ist ein Herzenswort, das sich vom lateinischen ‘cor’ ableitet; es bezeichnet den Kern der tiefsten Gefühle und innersten Gedanken eines Menschen. Denn das Herz beherbergt Gedanken und Träume, aber auch Gefühle und Emotionen. Aus dem Herzen kann man dauerhaften Mut und Phantasie schöpfen, doch müssen wir oft durch Angst, Verzweiflung oder Einsamkeit dorthin getrieben werden.teilt Adarsh Kaur ihren Schülern mit, wenn sie sich für ihren Kurs über himmlische Kommunikation anmelden.

Mut ist eng mit dem Herzen als lebenswichtiges Organ, aber auch als Energiekörper verbunden und steht auch in Beziehung zur Körperbewegung. Mut-Herz-Körper ist miteinander verbunden, um uns die Erfahrung zu ermöglichen, Mensch zu sein, unsere Menschlichkeit zu erforschen und unseren Körper die Botschaft unseres Herzens ausdrücken zu lassen.

“Wenn es an der Zeit ist, das Herz wieder vollständig zu öffnen, werden die alten Ängste erwachen, und die inneren Mauern werden sich verstärken. Obwohl Angst furchterregend und lähmend sein kann, ist das, was wir am meisten fürchten, das, wohin wir gehen müssen” erklärt Adarsh Kaur.

Adarsh gibt seit fast zwei Jahrzehnten Kundalini Yoga, Meditation und spirituelles Einzel-Mentoring sowie Workshops und Kurse zur himmlischen Kommunikation online und rund um den Globus.

Celestial Communication ist ein Werkzeug aus dem Kundalini Yoga, das sich auf geistige Entspannung und Meditation mit Mudra in Bewegung konzentriert. Sie nutzt die Bewegung der Arme und des Oberkörpers, um die Bedeutung der Mantras auszudrücken. Über die Nervenverbindungen in den Fingerspitzen entspannt sie angespannte Gehirnregionen, aktiviert die Meridiane und hilft, den in Ihnen aufgestauten Stress abzubauen. Einer seiner bekannten Vorteile ist die Unterstützung bei der Heilung von kalten Depressionen, indem er das Licht zum Vorschein bringt und Ihr wahres Selbst zum Vorschein kommen lässt.

Adarsh bietet jetzt ein “Celestial Communication for the Heart Bundle” in unserem E-Learning Center an, um den Fluss deines Herzensliedes mit fließenden und weiblichen Meditationen zu erwecken, den heiligen Klang durch den Körper fließen zu lassen, tiefes Zuhören zu erfahren und deine unendliche LIEBE zu erschließen.

Sind Sie bereit, Ihren Groll abzulegen und mit Mut und einem offenen Herzen zu leben? Möchten Sie unendliche Liebe erfahren und ausdrücken? Möchten Sie, dass sich der Körper entspannt und der Schmerz vergangener Erfahrungen gelindert wird? Klicken Sie auf hier um auf diesen Workshop zuzugreifen und einen weiteren KOSTENLOSEN Kurs* mit Adarsh Kaur zu erhalten!

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit diesem Kurs mit und wie Sie sich fühlen, wenn Sie diese wunderbaren Werkzeuge anwenden, um Ihr Herz zu öffnen und Ihre Seele zu heilen. Alles Gute für Sie!

*Das Angebot gilt nur bis zum 31. Oktober 2022.

Teacher

Sign up form for Mexico Hybrid


Sign up form for Mexico Hybrid

Dies schließt sich in 0Sekunden