Schreiben Sie Ihre Geschichte neu

von Jagat Joti Kaur

 

Sie haben wahrscheinlich schon von dem Vorschlag gehört, Ihre Geschichte neu zu schreiben”, oder? Die Aussage hat etwas von einem Befehl: “Schreiben Sie Ihre Geschichte einfach um”, als ob es das Einfachste auf der Welt wäre, dies zu tun. Vielleicht sogar konfrontierend und beunruhigend – dass man irgendwie dumm oder fantasielos ist oder …  in irgendeiner Weise zu kurz kommt, wenn man es nicht schafft, “seine Geschichte einfach neu zu schreiben” – dass es von Natur aus einfach ist, “seine Geschichte neu zu schreiben”.  Der Verstand kann dies ausnutzen und grausame Spiele spielen: “Was ist falsch an dir?”, sagt eine innere Stimme mit säuerlicher Anklage:  “Ändere einfach deine Geschichte”. Also, nein. Ich werde hier nicht darauf bestehen, dass Sie JETZT irgendetwas tun, auch nicht “einfach Ihre Geschichte ändern”.

Und doch… irgendwie auch – eine Sehnsucht und ein Gebet, dass in der Tat, auch wenn es sich manchmal oder meistens unmöglich anfühlt, der Wunsch nach einer Erfahrung echter Transformation vorhanden ist. Was ist zu tun, wenn Sie zwischen: Dem Wunsch, Ihre Geschichte zu ändern, aber der Frustration, dass Sie es schon so oft versucht haben, mit wenig oder gar keinem Erfolg? Wie wäre es stattdessen mit einer Pause. Einfach das Fenster öffnen, wie man es morgens als Erstes tut, um den feinen Temperaturunterschied zu spüren. Nein, nicht einmal der Befehl, dass der Atem anders sein soll, als er ist. Es wird nicht einmal getadelt, dass er nicht länger und tiefer ist, dass er die Wirbelsäule nicht aufrichtet, die Schultern nicht senkt und den Brustkorb nicht öffnet. Dem Verstand nicht zu sagen, dass er zu viele Gedanken im Kopf hat, und dem Atem nicht zu sagen, dass er seine Seichtheit verändert, wenn er ein- und ausströmt und wieder aus- und einströmt. 

Wenn wir also weder vorwärts eilen noch langsamer werden, sondern stattdessen bemerken – welch ein Wunder – nur diese Luft, die in die Nasenlöcher eindringt – an welchem Punkt können wir sagen, dass es Atem ist?  Beim Ausatmen bemerken Sie die Veränderung des Mikroklimas, wenn der Wind über das Gelände der Oberlippe nach innen und dann wieder nach außen strömt. Stellen Sie sich vor, Sie können den gesamten Weg spüren, wie er durch die Luftröhre in die Lunge, die Bronchien und Alveolen, durch Arterien, Venen und Kapillaren schwingt und das Blut durch die Lungenarterie, Arme, Beine, Finger und Zehen erfrischt und mit Sauerstoff anreichert, während es unterwegs ist. Das frische Prana durchflutet Ihren Körper mit Heilung – mit allen Qualitäten, die Sie gerade in Ihrem Leben brauchen. Einfach einatmen, um zu empfangen und dann leicht loszulassen. Atme Liebe, Freude, Mut, Frieden, Ausgeglichenheit, Vitalität, Vergebung, Dankbarkeit und Klarheit in diesen Atemzug ein, nur diesen einen kleinen Atemzug.

Also, nein – nicht noch mehr Druck auf den Druck ausüben, Ihre Geschichte so zu ändern, wie der Verstand es vorschreibt. Nein, nicht nur eine weitere Sache auf Ihrer nicht enden wollenden Liste, die niemals erledigt werden kann, weil Sie ohnehin schon viel zu beschäftigt sind. Nein, nichts von alledem. Nur ein Atemzug, sonst nichts. So kommen Sie nicht zu spät zu Ihrem Termin oder müssen zum Auto gehen, um den Verkehr zu verpassen. Nein, es ist nicht anstrengend, wenn man weiß, dass man schon zu erschöpft ist. Man muss nicht aufstehen oder sich hinsetzen, wenn man gerade keine Lust hat. Schenken Sie sich jetzt diesen Moment für diesen Atemzug nur für Sie. Wenn du dich dann entscheidest, dich in der Zukunft jederzeit daran zu erinnern –  den Wasserkocher anzuschalten, nach deinen Schlüsseln zu greifen – eine Tür zu öffnen oder zu schließen – dann wird die Erinnerung an diesen Atem wie Wasser, das dich nährt und wahrhaftig in dir aufblüht. Nur dieser eine kleine Atemzug, das ist alles. Sat naam. Sat naam. Sat naam. 

Dies ist ein Beispiel dafür, dass man nicht mit seinem Verstand streitet, sondern sich stattdessen auf eine Reise begibt, die einem eine andere Erfahrung von sich selbst vermittelt – und hoffentlich auch etwas Erleichterung von dem Gefühl, in einer Geschichte festzustecken, die einem nicht dient. 

Jagat Joti Kaur

Teacher

Sign up form for Mexico Hybrid


Sign up form for Mexico Hybrid

Dies schließt sich in 0Sekunden