KRI August 2019 Rezept des Monats

Aus From Vegetables, With Love: Recipes and Tales from a Yogi’s Kitchen
(Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe) von Siri-Ved Kaur Khalsa


Dieser gesunde, mediterran inspirierte Salat ist leicht, aber sättigend und perfekt für die wärmeren Sommermonate.

Als kleiner Salat servieren oder alleine als Mahlzeit genießen.

Hält sich gut ein paar Tage im Kühlschrank.


Sommerlicher Quinoa-Veggie-Salat

  • 2–3 Tassen gekochter Quinoa
  • 4 kleine persische Gurken oder 1 große Gurke, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Pint Kirsch- oder Birnentomaten halbiert
  • 1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  • ¼ Tasse fein gehackte frische Minzblätter
  • ¼ Tasse fein gehackter Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
  • ½ Tasse Feta-Käse, zerbröckelt (optional)

Für das Dressing

  • Natives Olivenöl extra
  • Saft einer halben großen Zitrone oder einer ganzen kleinen Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Gekochten und abgekühlten Quinoa in eine große Rührschüssel geben und die restlichen Salatzutaten vermengen. In einer separaten Schüssel die Dressing-Zutaten vermischen und dann über den Salat gießen und gut vermengen.

Servieroptionen : Mit gehackter Avocado garnieren, Hanfsamen oder Nüsse Ihrer Wahl hinzufügen und/oder auf gehacktem Rucola, rohem Grünkohl oder gemischtem Salat servieren.

Ausbeute: 4 – 6 Portionen

Schreibe einen Kommentar